Shopping Cart 0 items: 0,00 CHF

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wichtiger Hinweis zur Installation der aktuellen GPS-Karte

Wir haben vermehrt Rückmeldungen erhalten, dass es bei der Verwendung der neuen GPS-Karten in den Garmin-Navigationsgeräten zu Fehlern kommt. Dies zeigt sich leider nicht direkt im ersten Schritt beim Download unserer Karten und auch nicht beim Übertragen der Karten auf das Navi - sondern erst bei der Nutzung der Karten auf dem Navi!

Wie wir bisher herausfinden konnten, scheint das Problem in der Aktualisierung der Software seitens Garmin / BaseCamp zu liegen. Der Fehler ist soweit eingekreist, dass bei der Nutzung von BaseCamp Version 4.7.0 die Karten zwar geladen werden, aber im Hintergrund die Dateien nicht vollständig installiert werden. Dieser Fehler zeigt sich dann erst bei der Nutzung der Karten in dem Navigationsgerät.

Der Kontakt zu Garmin wurde bereits erstellt – wir hoffen auf eine schnelle Klärung und Bereinigung. Bis dahin empfehlen wir: wenn möglich, nehmen Sie die Installation der Karten über eine ältere Version von BaseCamp vor – und prüfen Sie bitte anschließend direkt die Funktionalität der Karte auf dem Navigationsgerät!

Bis dahin empfehlen wir: Wenn möglich, nehmen Sie die Installation der Karten über eine ältere Version von BaseCamp vor – und prüfen Sie bitte anschließend direkt die Funktionalität der Karte auf dem Navigationsgerät!

Wir verwenden BaseCamp 4.6.2 welches Sie unter folgendem Link finden: BaseCamp 4.6.2
Bitte deinstallieren Sie erst die alte Version von BaseCamp komplett aus Ihrem System.

Zur Überprüfung gibt es zwei Möglichkeiten – wir beziehen uns dabei auf die gängigsten und aktuellen Garmin-Geräte:

  1. Schauen Sie unter „Einstellungen > Karte/Fahrzeug > myMaps“, ob Sie dort nach der Installation auch tatsächlich die Tracks4Africa-Karte aufgelistet finden (beginnend mit „T4A…“)
  2. Starten Sie die Zieleingabe und tippen das kleine Feld „Suche bei“ an. Dann wählen Sie die „Suche bei einer anderen Stadt“ und geben dort eine Stadt im Zielgebiet, z. B. Windhoek, ein. Anschließend wählen Sie einen beliebigen POI (point of interest) und tippen dann auf das dort erscheinende „i“ für Infos. Wenn Sie eine kleine Kartenvoransicht erhalten, hat die Installation geklappt.

Weitere Hilfestellungen (z. B. auch für ältere Navigationsgeräte) finden Sie auch in unseren Videoanleitungen, hierzu insbesondere unter dem Punkt Testen Sie, ob die Tracks4Africa Karte korrekt auf Ihrem Navi installiert wurde.

Sofern andere Fragen oder Probleme entstehen, kontaktieren Sie gegebenenfalls den technischen Support von Garmin.

 

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Camping in Namibia - Auf Pad im 4x4 Camper

Direkt zum Buch: Camping in Namibia

 

Wir haben ein Buch gefunden welches uns richtig begeistert! 

Das Buch richtet sich an Selbstfahrer, die sich als Camper durch das südliche Afrika bewegen (wollen). Der Autor hat so ziemlich alles, was wir den Reiseinteressierten immer gerne mit auf den Weg geben wollen, ganz großartig zusammengetragen - es ist eine nahezu perfekte Vorbereitung für jeden, der (nicht nur zum ersten Mal) auf eine Campingtour geht.

Aufgegriffen werden unter anderem folgende Themen:

  • Straßenverhältnisse und Verkehrsregeln
  • Camper-Fahrzeugtypen und Vermieter
  • Allrad: Technik & Gebrauch
  • Dachzelte: Technik & Gebrauch
  • Übernachtungsmöglichkeiten
  • Camping-Tipps und Streckenplanung (samt Grenzübertritte etc.)

Dabei sind dann zum Beispiel auch mal Formulare abgebildet (z. B. Einreiseformular...), es sind wirklich enorm viele Sachen berücksichtigt. Das Ganze ist toll aufbereitet, ansprechend gestaltet, es werden sehr neutrale Infos geliefert.

 

Tracks4Africa Tipp: Wir sind schlichtweg begeistert von diesem Buch! Es sind genau die Infos, die man als Camper (nicht nur Neuling) mit einem 4x4-Fahrzeug im südlichen Afrika braucht. Toll zusammengetragen, ansprechend formuliert und sehr schön gestaltet! 
Obwohl das Buch "Camping in Namibia" heißt, ist es durchaus auch für Selbstfahrer in Botswana und Südafrika empfehlenswert. Generell kann jeder Individualreisende sehr viel aus diesem Buch mitnehmen.
Absolut empfehlenswert!

 

 

Versteckt

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wir haben einen neuen Flyer geschaffen. Da haben Sie einen schnellen Überblick über unsere Produkte und Dienstleistungen.

Flyer als PDF anzeigen

 

Kontakt

Tracks4Africa
Bäckerweg 2
CH-5706 Boniswil
Schweiz

Telefon DE: +49 419 2905 4176
Telefon CH: +41 33 533 28 87
E-Mail: tracks4africa@i-cons.ch

Infomation

Search

Vielen Dank dass Sie den Tracks4Africa Shop nutzen

Wir vermuten, dass Sie in der EU ansässig sind.
Möchten Sie auf unseren Shop in Deutschland wechseln?

zu Tracks4Africa Deutschland wechseln
weiterhin Tracks4Africa Schweiz nutzen